Sie befinden sich hier: 

84,3 % der Energiekunden zahlen Ihre Rechnungen pünktlich!

Aber die verbleibenden 15,7 % leider nicht.


In Zeiten steigenden Wettbewerbs und damit schrumpfender Margen bedeutet ein zweistelliger Nichtzahleranteil vor allem eines: Der kalkulierte Ertrag über alle Kunden wird so lange nicht wirklich liquiditätswirksam bis tatsächlich alle Abrechnungen auch bezahlt wurden. Mit absehbaren Folgen für die eigene Cashflow-Entwicklung.

Der Lieferstopp als die Ultimo Ratio führt letztlich zwar zu einer Deckelung der auflaufenden Forderungen, ist aber besonders unter sozialen Gesichtspunkten häufig ein zweischneidiges Schwert. Zudem sind viele Energieversorger nur mit rudimentären Systemen ausgestattet, um ein nachhaltiges und konsequentes Forderungsmanagement als Kernprozess durchzuführen.

  • Guten Tag,

    ich bin Florian Schumacher. Bei uns dreht sich alles um das liebe Geld. Ihr Geld. Denn wir sind dafür zuständig, dass Ihr Kunde seine Rechnung auch bezahlt. Wer möchte schon liefern und nachher der Bezahlung hinterherlaufen?

  • Ihre Vorteile auf einen Blick:

    • Regelmäßige Mahnläufe in unterschiedlichen Stufen mit frei wählbaren Mahnstufen und Betragshöhen
    • Professionelles und sicheres Auftreten unserer Mitarbeiter
    • Hohe Qualität unserer Leistungen durch standardisierte Prozesse

Haben Sie Fragen?

Tel.: 0791/401-298

E-Mail an info@sherpa-dienstleistung.de